Skip to content

Meine Filme für die Insel

7. März 2014

Stell dir vor, du strandest auf einer einsamen Insel!“ Allein bei diesem Satz denke ich an „LOST“ und hoffe, dass ich mir in diesem Gedanken-Experiment die Insel aussuchen darf. Also bitte eine Insel ohne Eisbären, Rauchmonster oder die Dharma.

Aber weiter im Text. „Stell dir vor, du strandest auf einer einsamen Insel. Welche 15 Filme würdest du bei dir haben wollen?“ Dieses Szenario hat Thomas von „FILMRISSE“ aufgeworfen und macht ähnlich wie Wortman eine Blogparade. Nur geht’s halt dieses Mal nicht um Serien, sondern um Filme.

Ich find’s schon mal gut, dass ich auf dieser Insel wenigstens die Möglichkeit habe, Filme gucken zu können… tja, und jetzt kommen die Filme, die ich definitiv mitnehmen würde (alphabetisch geordnet, keine Rangfolge)

  • Akira (ohne Anime geh ich nicht auf die Insel!!!)
  • Batmans Rückkehr (ein Superheld muss einfach dabei sein)
  • Big Lebowski (fehlt nur noch der White Russian – ich sollte also anfangen und lernen, wie man Vodka und Kalua herstellt. Eine Kuh wird sich hoffentlich finden)
  • Fantastic Mr Fox (Wes Anderson sorgt immer für gute Laune – also auch auf der Insel)
  • Ferris macht blau (ich mache ja dann auch blau)
  • Fight Club (falls doch noch Überlebende kommen, wissen wir wenigstens, wie die Beach-Fight-Club-Regeln auszusehen haben)
  • Indiana Jones: Der Letzte Kreuzzug (für den Fall, dass auf meiner Insel der Gral versteckt ist)
  • Rebel Without a Cause (ein echter Klassiker muss auch dabei sein)
  • Star Wars – Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Prinzessin Leia ist in diesem Film ja schon mal bestens für die Insel gekleidet)
  • Stirb Langsam (wie passend für einsames Leben auf einer Insel)
  • The Fall (für den Fall, dass die Insel nicht idyllisch und märchenhaft ist)
  • The Raid (wenn ich den dann oft genug gucke, kann ich vielleicht genau so gut kämpfen – vielleicht braucht man das ja irgendwann noch einmal)
  • True Romance (ein bisschen Romantik für die Insel muss schon sein… und da ist der Film einer der besten überhaupt)
  • Vanilla Sky (da habe ich dann wenigstens gleich noch ein bisschen gute Musik auf meiner Insel)
  • Zurück in die Zukunft II (vielleicht habe ich ja genug Zeit auf meiner Insel das Hoverboard zu entwickeln – immerhin kann ich ja offensichtlich auch Filme gucken 😉 )

Und jeder, der jetzt noch nicht mitgemacht hat, hat bis Montag (10. März 2014) noch Zeit. Einfach die Liste erstellen und Thomas’ Original-Beitrag verlinken.

Ich gehe jetzt schon mal packen… 😉

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. 7. März 2014 08:18

    Eine sehr interessante Auswahl. Über Fight Club freue ich mich natürlich sehr. Über manch anderen Titel bin ich überrascht. Beispiel: Batmans Rückkehr. Warum gerade der?

    • donpozuelo permalink*
      7. März 2014 09:04

      „Batmans Rückkehr“ war mein erster Batman-Film und ist für mich irgendwie unerreicht… nicht nur hat der Film die beste Catwoman aller Zeiten, es ist einfach ein verdammt unterhaltsamer Film!!! Den könnte ich auch immer und immer wieder gucken 😉

  2. 7. März 2014 13:30

    „ohne Anime geh ich nicht auf die Insel!!!“ – Daumen nach oben, alleine für diese Aussage!
    Und natürlich für die schöne Auswahl. 🙂

    • donpozuelo permalink*
      7. März 2014 14:01

      😀 Danke, danke!!! Eigentlich hätte ich auch noch was Miyazaki genommen, aber da fiel es mir zu schwer, mich für einen zu entscheiden, also habe ich ihn ganz ausgelassen.

  3. 7. März 2014 19:42

    Eine sehr gute Auswahl! Auch wenn wir mit „True Romance“ nur eine Übereinstimmun haben, so ergänzen wir uns mit Indy und Marty doch recht gut – auch wenn ich lieber die ersten Teile mitgenommen habe… 😉

    • donpozuelo permalink*
      9. März 2014 20:16

      Indy 3 ist für mich einfach der perfekte Abenteuer-Film. Den könnte ich immer und immer wieder gucken 😉

  4. 8. März 2014 10:25

    Ich setze mich einfach mit dir auf die Insel und gucke mit 😀 Tolle Auswahl, aber das wundert mich bei dir kein bisschen.

    • donpozuelo permalink*
      9. März 2014 20:18

      😀 Danke!!! Und gute Idee. Zu zweit Filme gucken ist dann doch auch angenehmer. Außerdem können wir uns beim Jagen abwechseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: