Skip to content

Mein Merkzettel für 2014

1. Januar 2014

Das alte Jahr ist kaum vorbei und das neue hat noch nicht einmal richtig angefangen… und trotzdem wird es schon heiß erwartet. Hier ist mal meine Auswahl von Filmen, auf die ich mich so freue… oder auf die ich wenigstens interessiert achte, weil sie halbwegs interessant klingen 😉

Helden, Helden, Helden

  • 47 Ronin (ein bisschen Martial Arts, ein bisschen Fantasy und mittendrin Keanu Reeves) – JANUAR
  • Robocop (ja, so ein Remake von einem ohnehin schon großartigen Film könnte mies werden – siehe „Carrie“ – aber vielleicht wird’s ja doch was) – FEBRUAR
  • Captain America 2: Return of the First Avenger (nach Iron Man und Thor geht’s brav weiter in Marvels zweiter Phase) – MÄRZ
  • The Amazing Spider-Man: Rise of Electro (ich bete ja nur, dass sie die Sache mit den Sinister Six gut machen, damit das hier kein „Spider-Man 3“-Fiasko wird) – APRIL
  • X-Men: Days of Future Past (ich weigere mich, den deutschen Titel auch nur auszusprechen…) – MAI
  • Guardians of the Galaxy (wahrscheinlich der Film, auf den ich am meisten gespannt bin) – AUGUST
  • Ninja Turtles (muss man dazu noch was sagen… ich mag die kämpfenden mutierten Schildkröten einfach) – OKTOBER
  • Die Tribute von Panem 3.1. – Mockingjay (ein zweigeteiltes Finale – nicht besonders kreativ, aber ich hoffe ja mal, dass es jetzt so richtig losgeht) – NOVEMBER
  • Der Hobbit 3 (endlich findet das ein Ende, was schon lange hätte zu Ende sein sollen – ein großer Fan bin ich zwar nicht, aber das Ende muss jetzt noch sein) – DEZEMBER

Fortsetzungen werden einfach nie out

  • 300: Rise of an Empire (die ersten Ausschnitte sahen wirklich nicht schlecht aus… von daher bin ich mal sehr gespannt) – MÄRZ
  • Godzilla (passt das in diese Kategorie? Egal, ich freu mich jetzt schon wie Bolle auf den Film) – MAI
  • Muppets – Most Wanted (yeah, endlich wieder ein neuer Muppets-Film!!!) – MAI
  • Maleficent (Dornröschens böse Fee bekommt ihren eigenen Film – mit Angelina Jolie in der Hauptrolle) – MAI
  • Transformers 4 (ich glaube, das könnte der erste Transformers-Film werden, den ich mir wirklich im Kino anschauen könnte – abwarten 😉 ) – JULI
  • 22 Jump Street (nachdem ich mich jetzt endlich mal herrlich über den ersten Teil amüsieren konnte, ist die Fortsetzung Pflicht) – AUGUST
  • Planet der Affen – Revolution (Andy Serkis macht uns als Affe das Leben als Mensch noch schwerer) – AUGUST
  • Sin City 2 (endlich, endlich, endlich – ich hoffe nur, dass sich das lange Warten auch wirklich gelohnt hat) – SEPTEMBER
  • The Raid 2: Berendal (der erste Teil ist eigentlich kaum noch zu toppen… aber egal…) – TBA

Keine Sorge, ich warte auch auf ernsthaftere Filme 😉

  • 12 Years A Slave (Steve McQueen schlägt wieder zu – muss man gesehen haben) – JANUAR
  • The Wolf of Wall Street (Martin Scorsese schlägt wieder zu – muss man auch gesehen haben) – JANUAR
  • The Secret Life of Walter Mitty (Ben Stiller schlägt wieder zu – sollte man nicht unterschätzen) – JANUAR
  • Monuments Men (George Clooney schlägt wieder zu – muss man auch unbedingt gesehen haben) – FEBRUAR
  • American Hustle (die Besetzung verspricht schon mal viel gutes… und besser als „The Counselor“ wird es hoffentlich auch) – FEBRUAR
  • Nymphomaniac (ich habe immer noch ein bisschen Angst vor Lars von Trier…) – FEBRUAR
  • Grand Budapest Hotel (Wes Anderson schlägt wieder zu – das ist einfach nur Pflicht) – MÄRZ
  • Her (Joaquin Phoenix verliebt sich in Scarlett Johansson, die so eine Art Siri spielt… erste Trailer sehen einfach nur stark aus) – MÄRZ
  • Die Bücherdiebin (das Buch war einfach nur toll… und ich hoffe, auf einen halbwegs erträglichen Film) – MÄRZ
  • Saving Mr Banks (Tom Hanks spielt Walt Disney, der „Mary Poppins“ verfilmen will) – MÄRZ
  • Noah (Aronofsky verzichtete auf Wolverine und drehte eine Bibelgeschichte… ich bin gespannt) – APRIL
  • Labor Day (Kate Winslet nimmt den mysteriösen Josh Brolin bei sich auf – der sich als gesuchter Mörder herausstellt) – APRIL
  • Dom Hemingway (Jude Law gibt den Safe-Knacker… sieht viel versprechend aus) – APRIL
  • The Two Faces of January (Oscar Isaac ist eifersüchtig auf Viggo Mortensen und Kirsten Dunst) – APRIL
  • Devil’s Knot (Reese Witherspoon will den Tod ihres Kindes aufklären – basiert auf den Memphis-Morden von 1993) – JUNI
  • Serena (Bradley Cooper und Jennifer Lawrence als Ehepaar in der Krise) – JULI

Ein Jahr ohne Pixar… eine Chance für alle anderen 😀

  • The Lego Movie (hier dürften wir dann wohl endlich erfahren, wie man einen Film macht, in dem Batman UND Superman vorkommen) – APRIL
  • Drachenzähmen leicht gemacht 2 (die Drachen fliegen wieder… und dieses Mal lasse ich mir das nicht im Kino entgehen) – JULI
  • Spongebob Schwammkopf 3D (ein bisschen guilty pleasure muss hier auch in die Liste) – DEZEMBER
  • The Boxtrolls (allein schon der erste Teaser bestehen aus kleinen Monstern aus Pappkartons war schon verdammt cool) – TBA
  • The Wind Rises (Myazaki will sich verabschieden und das soll sein letzter Film sein – hoffentlich nicht!) – TBA

In der Zukunft wird alles anders

  • Snowpiercer (ein Welt der Eiszeit und die einzigen Überlebenden hausen in einem Zug – klingt merkwürdig, aber auch interessant) – APRIL
  • Transcendence (Nolans Kameramann führt erstmal Regie… und erste Ausschnitte sehen viel versprechend aus) – APRIL
  • Edge of Tomorrow (ich bin mir ehrlich gesagt gar nicht sicher, ob der was wird… aber ich werde ihn im Auge behalten) – MAI
  • Jupiter Ascending (die Wachowsky-Geschwister sind mal wieder am Werk…) – JULI
  • Interstellar (Nolan hat sich von Batsy verabschiedet und zieht endlich wieder sein eigenes Ding durch) – NOVEMBER
  • Under the Skin (Scarlett Johansson als Männer mordendes Alien – ich glaube, ich lese vorher noch mal das Buch) – TBA
  • The Zero Theorem (Terry Gilliam und Christoph Waltz zusammen – das kann nur gut werden) – TBA

Falls jemand noch weitere gute Filme hat, die ich jetzt vergessen habe – dafür ist die Kommentar-Funktion da 😉 Ich wünsche uns allen ein spannendes und interessantes Kinojahr 2014!!!

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. 1. Januar 2014 13:16

    Wolf of Wall Street, Captain America, Maelficent, Lego Movie, How To Train Your Dragon, Guardians, Interstellar,Boxtrolls, Mocking Jay und Hobbit sind meine grossen Favoriten für dieses Jahr. Snowpiercer klingt ziemlich interessant, ich glaub darüber muss ich mehr wissen

    • donpozuelo permalink*
      1. Januar 2014 16:10

      Snowpiercer wird hoffentlich großes Kino. Concept Art und erste Bilder sahen schon ziemlich gut aus. Da bin ich schon sehr, sehr gespannt drauf.

  2. 1. Januar 2014 14:40

    So richtig freue ich mich eigentlich nur auf Godzilla, Snowpiercer und Transcendence und natürlich den Scorsese 😀

    • donpozuelo permalink*
      1. Januar 2014 16:10

      Ich hoffe, Godzilla wird SUUUPER!!!

  3. 8. Juni 2014 10:02

    Godzilla, Lego Movie, Snowpiercer, Jupiter Ascending und natürlich Guardians of the Galaxy Maze Runner könnte auch interessant sein.

    Warum hast du Angst vor Lars von Trier? Du weißt doch, was für Filme und wie er sie inszeniert 😉 🙂

    • donpozuelo permalink*
      8. Juni 2014 10:06

      Godzilla ging so, fand ich ein bisschen schwach. LEGO Movie ist super… was ich vor allem auch von Guardians of the Galaxy erwarte. Jupiter Ascending wurde ja jetzt erst einmal auf nächstes Jahr verschoben.

      Und Lars von Trier macht mir immer Angst, weil ich zwar glaube zu wissen, was mich erwartet und dann kommt doch immer noch was, was ich nicht erwartet habe.

      • 8. Juni 2014 10:09

        Das ist Triers Stärke 😀

        Ich bin gespannt bei Godzilla. Ich hoffe, er ist trotzdem besser als Emmerichs Version.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: