Skip to content

Schauen wir, was kommt

2. Januar 2013

2013 kann kommen! Und es wird sicherlich so einiges geben, was da auf uns zu kommt. Sicherlich wird der ein oder andere kotzen, denn… ja, Superhelden sind auch wieder genug dabei. Aber keine Sorge, Bücher, Fortsetzungen, Remakes und Reboots wird’s auch geben. Und ganz versteckt sicherlich auch das ein oder andere Juwel.

Literarisches (für alle, die schnell noch mal die Buchvorlage studieren wollen, bevor sie ins Kino gehen)

  • Warm Bodies (ein Zombie verliebt sich – vielleicht wird das ja was) – FEBRUAR
  •  Die fantastische Welt von Oz (Sam Raimi schickt James Franco nach Oz – i like) – MÄRZ
  •  The Great Gatsby (Baz Luhrmann kehrt fulminant auf die Leinwand zurück – ich les noch schnell das Buch und dann ab ins Kino) – MAI
  •  World War Z (Brad Bitt gegen Zombies – das Buch war wirklich ein Hit, bin mal gespannt auf den Film!) – JUNI
  •  Catching Fire – Tribute von Panem 2 (die Spiele gehen weiter) – NOVEMBER
  •  Hobbit 2 (es geht endlich gegen Smaug) – DEZEMBER
  •  John dies at the end(ein schräges Buch über eine noch schrägere Alien-Invasion könnte einen herrlich schrägen Sci-Fi-Streifen ergeben) – noch ohne Termin

Wieder mal nix als Helden (die werden wir nie, nie, nie wieder los 😉 )

  • Iron Man 3 (auch Tony Stark kann keine Ferien machen und muss wieder ran) – MAI
  • Superman: Man of Steel (mal schauen, ob Zack Snyder es schafft, dem Strumpfhosen-Mann ein neues Image zu verpassen) – JUNI
  • Kick-Ass 2 (ich muss endlich mal die Comics lesen, aber Teil 2 wird schon mal geguckt) – JULI
  • Wolverine (oh mein Gott, wenn das dieses Mal nicht gut wird, dann weine ich!!!) – JULI
  • Thor 2: the dark world (der Hammer wird wieder geschwungen, der Donnergott muss erstmal wieder alleine ran) – OKTOBER

Science Fiction vom Feinsten (naja, so hoffe ich zumindest)

  • Oblivion (Tom Cruise trifft in einer menschenleeren Zukunft auf ein mysteriöses Bond-Girl 😉 ) – APRIL
  • Star Trek Into Darkness (J.J. Abrams macht endlich weiter) – MAI
  • Pacific Rim (Guillermo del Toro macht endlich mal wieder selber was und jagt riesige Roboter auf riesige Viecher – mal abwarten) – JULI
  • Elysium (Neill Blomkamps zweiter Sci-Fi-Streich mit einem kahlköpfigen Matt Damon) – AUGUST
  • Riddick 3 – Dead Man Stalking (endlich wieder mal Riddick) – SEPTEMBER

Für alle, die keine Fortsetzungen und sonstige Remakes haben wollen

  • Django Unchained (kein Western, sondern ein Southern – so Tarantino… egal, ich freue mich drauf) – JANUAR
  • Gangster Squad (wohlige Schauer durchlaufen mich schon seit dem allerersten Trailer – dieser Film kann doch nur gut werden) – JANUAR
  • Rust & Bone (sieht nach wirklich großem Kino aus) – JANUAR
  • The Master (Joaquin Phoenix und Philip Seymour Hoffman bekämpfen sich in diesem Sektenthriller) – FEBRUAR
  • Hitchcock (Anthony Hopkins ist Alfred Hitchcock… naja, nicht wirklich, aber er spielt den Meister, der gerade „Psycho“ drehen will) – MÄRZ
  • Stoker (Park Chan Wooks Hollywood-Debüt nach einer Story von Wentworth „Prison Break“ Miller) – MAI
  • Now you see me („The Prestige“ mit ein paar mehr Zauberern – unter anderem mit Jesse Eisenberg) – JULI
  • Nymphomaniac (mal wieder was von Lars von Trier – ich habe ein bisschen Angst) – NOVEMBER
  • Stand up guys (Al Pacino, Christopher Walken und Alan Arkin in einem Film – gibt’s was besseres???) – noch ohne Termin

Gruseliges (hoffentlich mal wieder so richtig zum Gruseln)

  • Mama (hoffentlich endlich ein richtig guter und atmosphärischer Horror-Film) – APRIL
  • Evil Dead (ein Remake, das Bruce Campbell selbst angeleiert hat und dessen Trailer so heftig ist, dass dieser Film einfach mal gesehen werden muss) – APRIL
  • Carrie (Brian DePalmas „Carrie“ bekommt ebenfalls ein Remake – mit „Hit Girl“ Chloe Moretz) – JUNI

Die, die Vergeltung suchen (ob wir oder die das sind, wird der jeweilige Film zeigen)

  • Hänsel & Gretel (Grimm + Jeremy Renner + Gemma Aerton + Action + Blut = klingt interessant) – FEBRUAR
  • Stirb Langsam 5 (John McClane will’s immer noch wissen – bleibt die Frage, ob wir das auch noch sehen wollen) – FEBRUAR
  • Lone Ranger (eine alte TV-Serie über einen Zorro spielenden Cowboy wird recycelt – mit Johnny Depp als Indianer) – AUGUST
  • Machete kills (ja, auch wenn ich „Machete“ eigentlich nicht mochte, steht Teil 2 trotzdem erst einmal auf der Liste) – NOVEMBER
  • Oldboy (Spike Lee wagt sich mit Josh Brolin ans Remake des Meisterwerks – ich zittere ein bisschen vor Angst) – NOVEMBER
  • 47 Ronin (Keanu Reeves spielt herrenloser Samurai – noch gab’s dazu nicht viel zu sehen, sollte man sich aber schon einmal vormerken) – DEZEMBER

Endlich mal wieder lachen (?)

  • Frankenweenie (Tim Burton mal wieder in Stop-Motion – freu ich mich ja jetzt schon wie Bolle drauf) – JANUAR
  • Hangover 3 (es geht hoffentlich zu Ende und das hoffentlich auch mit etwas mehr Energie als in Teil 2) – MAI
  • I Give It A Year (eine Komödie übers Heiraten – hatten wir zwar schon zu genüge, aber der Trailer sieht gut aus) – MAI
  • Monster Uni (nach der AG geht’s an die Uni… schließlich müssen auch Monster gut ausgebildet sein) – JUNI
  • Ich-Einfach unverbesserlich 2 (Minions, Minions, Minions – yeah!!!) – JULI
  • The World’s End (endlich das Ende der Cornetto-Trilogie – nach „Shaun“ und „Hot Fuzz“ sicherlich wieder ein Highlight) – SEPTEMBER

Natürlich ist das hier die unvollständigste Filmliste für 2013, aber ein bisschen Überraschung muss doch auch sein, nicht wahr? Aber sollte ich was Fundamentales vergessen habe, zögert nicht, mich darauf hinzuweisen!

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. 2. Januar 2013 12:01

    Eine schöne Auswahl. Und wie ich sehe, gibt es zahlreiche Überschneidungen zwischen unseren 2013-Beiträgen. Gefällt mir. 🙂

    • donpozuelo permalink*
      2. Januar 2013 12:56

      😀 Mir auch!!! Bin dann ja schon mal darauf gespannt, wie viele Übereinstimmungen wir dann letztendlich haben werden!!!

  2. 3. Januar 2013 12:23

    Auf dieses Jahr freue ich mich bezugs Filme teilweise schon … Hoffe, die Horrorstreifen können es endlich mal! 🙂 Dann gibts auch wieder schön etwas aktuelleres zu reviewen …

    Übrigens hast du ne schöne Seite, die ebenfalls zu den Lesezeichen gezählt werden darf! 🙂 Toll!

    Lieben Gruß
    Dani

    • donpozuelo permalink*
      3. Januar 2013 14:29

      Willkommen und vielen Dank!!! (Werde das mit dem Lesezeichen dann auch mal in Angriff nehmen 😉 )

      Bei den Horrorstreifen hoffe ich auch, dass da ein paar gute Sachen dabei sind.

  3. 3. Januar 2013 13:05

    Na, hier stehen ja auch noch einige interessante Titel, die sicherlich in den kommenden Artikeln bei mir ebenfalls auftauchen sollten und wohl auch werden.
    Zumindest scheint ja für jeden etwas dabei zu sein.

    • donpozuelo permalink*
      3. Januar 2013 14:36

      Ich glaube auch!!! Die große Avengers-Blase ist ja erst mal geplatzt, da kehrt jetzt wieder ein bisschen Ruhe ein. Spätestens beim neuen Superman dürfte es aber wohl wieder interessant werden.

  4. 5. Januar 2013 20:58

    Hach, da sind ein paar schöne Sachen dabei und endlich auch mal wieder eine Reihe echter SF Filme. Auf „John Dies At The End“ bin ich richtig gespannt.
    Bei dem Titel zweifel ich jetzt schon, dass der Lars von Trier mein Interesse erwecken kann 🙂
    Bin gespannt, ob Dir Frankenweenie gefällt. Wie ich so beim jüngeren Sneak Publikum gesehen und gehört habe ist er da nicht so gut angekommen, mir hat er aber sehr gefallen, geheult habe ich auch 😉

    • donpozuelo permalink*
      6. Januar 2013 14:33

      Ja, letztes Jahr waren es Comics, jetzt kommt SF!!! Da bin ich echt schon gespannt. Und was Lars von Trier angeht… es ist mehr sein Name, der mein Interesse weckt als der Titel seines Films. Bin mal gespannt, was so nach „Antichrist“ und „Melancholia“ kommt.

      „Frankenweenie“ wird mir bestimmt gefallen. Mit Stop-Motion kriegt man mich eigentlich immer!!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: