Zum Inhalt springen

Samurai 7

9. Mai 2009

Akira Kurosawas „Die Sieben Samurai“ ist ein Klassiker des Samurai-Films, der in unzähligen Remakes (u.a. als Western) verarbeitet wurde. Mit dem Anime „Samurai 7“ gibt es eine weitere Adaption des Stoffes.

Auch hier wird ein Dorf von Banditen angegriffen, die Reis und Frauen mit sich nehmen. Daraufhin beschließt das Dorf, Samurais anzuheuern, die gegen die Banditen kämpfen sollen. Die Priesterin des Wassers macht sich auf in die Stadt, um diese Aufgabe zu erfüllen. Sie findet sieben Samurais, die zusammen mit ihr ins Dorf zurückkehren, um den Kampf gegen die Banditen aufzunehmen.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Kurosawas „Sieben Samurai“ bis jetzt noch nicht gesehen habe (was aber bald nachgeholt wird), aber von dem, was ich über den Film gelesen habe, wird er im Anime ganz gut umgesetzt. Vielleicht sollte ich aber einen kleinen, feinen Unterschied hervorheben: „Samurai 7“ spielt in der Zukunft und die Banditen sind meterhohe Riesenroboter, die einst Samurai waren.

In 26 hervorragenden Folgen erleben wir die Suche nach den Samurai, die Rückkehr ins Dorf, die Vorbereitungen auf den Kampf, den Kampf und die Folgen dieses einen Kampfes, der für vier der Samurai der letzte sein wird. „Samurai 7“ ist bewegend, lustig und actionreich zugleich. Vor allem der finale Kampf bläst nur zu Flammen auf den Bildschirm. Der Anime besticht durch gute Charaktere (von denen mein persönlicher Favorit immer noch der Metall-Samurai ist.) und eine abwechslungsreiche Story.

Wertung: 8 von 10 Punkten

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: