Zum Inhalt springen

Wer bist du denn???

16. März 2009

Der Film „Unknown“ von Simon Brand gehört in die Rubrik „Filme, die man sich nicht angucken sollte“. Also die gleiche Rubrik in der schon Filme wie „Ghostrider“ und  „Akte X-2“ stehen.

„Unknown“ – der Titel soll angeblich Programm sein: 5 Typen wachen in nem Lagerhaus auf und haben keine Ahnung, warum sie da sind, warum einer ne gebrochene Nase hat und ein weiterer an Handschellen gekettet vom Geländer baumelt. Nach und nach kommt ihr Gedächtnis aber wieder: zwei von ihnen sind Entführungsopfer, die anderen gehören zu den Entführern. Das ganze Spektakel beschränkt sich vorwiegend auf das Lagerhaus und kleine Streitereien der Art „Du bist der Böse“, „Nein, bin ich nicht.“… eigentlich hätte man 5 Blondinen da hinstellen können, wäre vielleicht anschaulicher gewesen.

Dem Film fehlt die Spannung, die Flashbacks animieren den Zuschauer zwar hin und wieder eine eigene Prognose über die Identität der Figuren abzugeben, aber im letzten Drittel erkennt man schon vor der eigentlichen Enthüllung, wer wer ist.

Wertung: 2 von 10 Punkten (aber auch nur, weil das Ende dann doch ein kleiner Überraschungseffekt war)

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: